spreelauf.com

english | Druckversion | Impressum 
 




I want to run
WRIGHTSOCK
Mecomeo
Medico Empfingen

Einige Zahlen

991. Tag danach
Gemeldet: 48
aus 7 Nationen
Männer: 39
Frauen: 9
Jüngster Mann 1981
Ältester Mann 1944
Jüngste Frau 1988
Älteste Frau 1940
Kürz. Etappe 47km
Längste Etappe 81km
Ø Etappe 65km

Kontakt

Ingo Schulze
Hauptstraße 52
72160 Horb - Nordstetten
Tel: 0049 (0) 7451/4615
Fax: - 624756
Mobil: 0171 / 42 51 435
ultralauf@ischulze.de

pdfDokumente

[Teilnahmebedingun- gen]
[Anmeldung]
[Fragebogen]
[Inscription]
[Questionnaire]
[Application]
[Questionnaire]

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle der externen Links kann keine Haftung für die Inhalte dieser externen Links übernommen werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht.

Besucher


Counter

Ingos Bücher

Cover von Ingos Buch
Das Buch über meine "Weltreise" als Passagier auf einem Frachtschiff ist fertig. Es kann bei Interesse bei mir oder beim Engelsdorfer-Verlag bestellt werden. Es kostet 18 Euro und auf 126 Seiten kann man mein 49-tägiges Seefahrtabenteuer nachvollziehen. Es ist mit über 65 Fotos bespikt, wovon 30 Bilder in Farbe sind. Es ist ein Handbuch für Nachahmer! ISBN 978-3-95488-492-6.

Cover von Ingos Buch Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2012. Das Buch hat 205 Seiten. ISBN 978-3-95488-207-6. Preis: 12 Euro. Alle Bücher können beim "Engelsdorfer-Verlag" bestellt werden. Gern können die Bücher auch bei Ingo direkt bestellt werden und er schreibt eine Widmung hinein. Cover von Ingos Buch Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2009“ Das Buch hat 191 Seiten. ISBN 978-3-86901-782-2. Preis: 12 Euro
.Cover von Ingos Buch

Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2003“ Das Buch hat 230 Seiten. ISBN 978-3-86703-437-1. Preis 14 Euro
... [bestellen]

Teilnehmerbeschreibung und -statistiken

 <Michael Schmüser | Übersicht | Karsten Nolte> 

 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 
 21 22 23 24 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 39 40 41 42 
 43 44 45 46 47 48 49 50

20/Peer Schmidt-Soltau/Teilnehmerinformation

20/Peer Schmidt-Soltau
Jahrgang
1981
Ort
71679 Asperg
Land
Deutschland

Peer lief seinen ersten Marathon mit 22 Jahren in Düsseldorf 2003. Seitdem hat er an mehr als 220 Marathons/Ultras teilgenommen. Bis zum Jahr 2010 war er Marathonsammler, danach packte ihn die Faszination des Ultramarathons. Seitdem hat er diverse Ultraläufe auf Straße und Trail kennengelernt: 5 x 100 km Biel, 2 x Triple-Maraton 2010+2012, Thüringen Ultra 100 Meilen 2011, HANSE100Meilen 2011, Schönbuch Ultratrail 100Meilen 2012, KEUfestival 100 Meilen 2013, JUNUT100 2013, Mallorca Ultratrail 2013, Zugspitz Ultratrail 2013, Berlin 100 Meilen 2013, Rennsteig Nonstop 2013 etc. Erste Eindrücke mit Etappenläufen hat er beim Horb-Berlin-Lauf 2011 gewonnen (Etappen 1+2). Im Jahr 2012 finishte er den Baltic-Run und 2013 folgte der Berlin-Dresden-Lauf. Sein persönliches Motto ist "Spass am Laufen".

Statistiken

Nr. km Pos. Pos.
[sex]
Zeit min/km ∑km ∑Pos. ∑Pos.
[sex]
∑Zeit ∑min
/∑km
151.5023.20.6:02:19751.523.20.6:02:197
265.6019.16.7:28:416.8117.120.17.13:31:006.9
381.0010.9.8:56:076.6198.116.14.22:27:076.8
473.4012.10.8:33:257271.512.10.31:00:326.9
571.7017.14.9:08:347.7343.214.12.40:09:067
647.009.9.5:17:266.8390.214.12.45:26:327

Geschwindigkeitendiagramm

© Sebastian Bentele 2013 | sebastianbentele.de | Impressum | Datenschutz | Seitenanfang